Thai-Street-Food-Fest

1

Genau dies las ich in der Tagespresse und da wir beide mal in dieser 3300 Seelengemeinde wohnten, 11 km von Schwäbisch Gmünd entfernt, auch in diesem Ort wohnten und von dort dann für drei Jahre nach Thailand zogen und unser Sohn in Bangkok geboren wurden, war es für uns eine Ehrensache, dieses Fest zu besuchen. Somit schloss sich der Kreis wieder.

Diesen Verein gab es jedoch zu damaliger Zeit noch nicht und bereits bei der Parkplatzsuche waren wir über den großen Menschenauflauf sehr erstaunt. Die Community hier im Stauferland muss wohl größer sein als von uns vermutet.

Beim Ausfüllen des Kontakformulars, Kontrolle von „Genesen-Geimpft-Getestet“ und Handdesinfektion umwaberte uns schon laut schallend Thai-Musik mit Gesang und Tanz, das wohlvertraute Gewusel und Geschnatter wohin man auch nur schaute. Mit solch einem Andrang hätten wir nie gerechnet!

41614

Mittagszeit war schon längst vorbei, die kulinarischen Möglichkeiten waren mannigfaltig, somit begannen wir erst einmal mit einem Süppchen. Vor lauter Vorfreude vergaßen wir ein Foto, auch bei Jogis 2. Gaumengenuss dachte ich überhaupt nicht daran, erst vor meiner 2. Suppe dann endlich ein Bild. Lecker war’s! Leider konnte ich nirgends gebratenen Reis entdecken, überall gabs nur Nudeln, so schien es mir.

22

Die asiatischen Gäste kauften üppig ein, abgepackte typische thailändische Lebensmittel, frisches Gemüse und Kleidung wechselten die Besitzer. Die reichlich zur Verfügung gestellten Tische, Bänke und Stühle waren stehts gut besetzt, die angrenzende Wiese diente als Picknicklager.

Es herrschte so eine schöne gute und gelöste Stimmung – ich hätte noch ewig sitzen, schauen, zuhören und später noch ein weiteres Süppchen schlürfen können, doch nachdem es kein thailändisches Singha-Bier mehr gab und ich dann vor dem Ulmer Goldochsen sitzen musste, reichte es auch mir und wir machten uns wieder auf den Heimweg.

Bis zum nächsten Jahr, in aller Schärfe! 🙂 Gruß Karin

21

3 Kommentare zu “Thai-Street-Food-Fest

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s