Dorf- und Stadtansichten

Abermals darf ich euch eine Sammlung präsentieren. Ansichten von Gebäuden oder auch einem einzelnen Baum, die es für mich wert waren, am Straßenrand anzuhalten und deren Schönheit – ob lange verblasst oder im alten Glanz aufgeputzt – abzulichten. Zum Glück kam vor einigen Jahren eine Bewegung durchs Land, die die schönen alten Häuser unter Schutz stellte und sie nicht dem Bagger und der Abrissbirne zum Fraß vorwarfen. Leider war bis dahin schon vieles verloren und wer weiß, was in 20 Jahren von meinen Schätzchen noch übrig ist, doch bis jetzt stehen sie noch als Zeitzeugen vor uns und hoffentlich überleben recht viele Häuser und deren Pracht und Schönheit wird wieder ins Licht gerückt.

Beginnen möchte ich mit diesem schönen Baum, der mich bereits bei meiner Ankunft im Libanon im Jahr 2002 beeindruckte. Viele Male versuchte ich am Straßenrand anzuhalten, doch der geschäftige Verkehr und der Sicherheitsdienst einer Parteizentrale gegenüber machten es stets unmöglich, bis zu einem ruhigen Sonntag und mit freundlichem Daumenzeig nach oben vom Bewacherposten. Hoffen wir, dass dieses schöne Exemplar noch recht lange eine grüne Lunge sein darf.

2019-06-09

Weiter geht es mit einer alten Villa in Hammana. Nicht verkäuflich, wird vom Eigentümer restauriert, so wurde uns auf Anfrage mitgeteilt.

Auch diese Ansicht mag ich besonders. Ganz links die Villa Rosa, mittig der alte Leuchtturm.

2019-05-24.2

In Bamdoun wurde diese neuere Villa wohl gar nicht richtig bewohnt, der Bürgerkrieg kam dazwischen.

Bambdoun

Im Stadtteil Gemmayzeh und vor allem in Achrafieh gibt es eine Reihe von beeindruckenden Fotomotiven, mein Speicherplatz würde gar nicht ausreichen.

Auch in Beit Mery zeigt sich dem aufmerksamen Betrachter so manche Schönheit.

Und so kann es durch alle Stadtteile und Dörfer weiter gehen, immer wieder wird man zum Glück noch auf traditionellen Baustil treffen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Dieses alte Geschäftshaus in der Innenstadt in Beirut, schaut euch links den Neubau an, welch ein Gegensatz!

2019-06-24

Zum Abschluss noch eine friedliche Perspektive aus einem Bergdorf auf die schneebedeckten Berge des Libanon.

WP_20181225_11_22_55_Pro_LI

Wünschen wir uns, dass dieses friedliche Bild sich auf das ganze Land übertragen möge.

Bis bald, Gruß Karin

 

 

2 Kommentare zu “Dorf- und Stadtansichten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s