Geburtstag

Nachdem Weihnachten vorbei war, kam am 29.12. gegen Abend der Schnee. Ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt war ich mit dem Auto unterwegs und hatte mächtig Respekt, nach 16 Jahren diesen Straßenverhältnissen ausgesetzt zu sein. Aber irgendwann kam ich Heil zu Hause an und am nächsten Tag war die ganze schöne weiße Pracht aufgrund des Tauwetters schon wieder weggeschwemmt.

Silvester verlief sehr ruhig und unspektakulär, Jogi flog kurz darauf wieder in den Libanon zurück und ich feierte nach vielen Jahren vorgestern meinen Geburtstag wieder einmal in Deutschland.

1

Um 11.30 Uhr kam die erste Gästin. Am Nachmittag war etwas Pause in der dann allerdings fleißig telefoniert wurde und am späten Nachmittag trudelten weitere Gäste ein. Im Verlauf der folgenden Stunden, in denen viel gelacht, getrunken, gegessen und z. T. heiß und heftig diskutiert wurde, verließ dann gegen 23 Uhr auch die letzte Gästin die Runde. Ich danke euch allen, dass ihr mit mir zusammen gefeiert habt und ich den Tag nicht allein im stillen Kämmerlein verbringen musste.

Viele liebe Menschen gedachten meiner, obwohl mich doch einige liebe Personen gänzlich vergaßen, was mich doch traurig stimmt, wenn ich ganz ehrlich bin.

Mal schaun‘, wo ich nächstes Jahr meinen Geburtstag verbringen werde, wohin die Reise führt, wie weit die Füße tragen…

Morgen werde ich zunächst einmal wieder zurück in den Libanon fliegen, bin gespannt, was mich nach vier Wochen Abwesenheit so alles erwartet,

bis dahin, Gruß

Karin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s