Ein Traum wird wahr!

Jahrelang erträumt, erhofft und erwünscht

nun endlich ist er da

es fehlt nur noch die Zeit und die Muße

um das Leben faul zu genießen

entspannt liegen und sitzen

einfach trinken und schwitzen

nichts mehr denken

nur noch lesen und schlafen

relaxen und träumen in meinem

Strandkorb!

2

Vier Jahre lang befasste ich mich mit dem Thema, wälzte mich durch zig Websites. Las, recherchierte, hab Probe gesessen und kam immer wieder auf einen Anbieter zurück, da dieser für mich das größte Angebot hatte, die beste Auswahl an verschiedenstem Zubehör.

Ich konnte die Farbe und Größe des Korbs wählen, geölt oder naturbelassen, das Stoffdesign, ob mit oder ohne Bullaugen, Taschen für Handy und/oder Zeitung, Klapptische, Schwenktische. Außerdem verfügen die Fußteile über abnehmbare und waschbare Bezüge, konnte wählen ob ich den Korb mit der Funktion eines Hydraulikdämpfers möchte, denn der Korb ist bis zur Liegeposition in vier Stufen verstellbar, ob er Rollenfüße oder Gleiter haben sollte, ob Kuschelkissen und Kuscheldecke erwünscht ist, Abdeckhaube…

3

So eine Investition will wohl überlegt sein und somit verwarf ich den Gedanken immer wieder, bis ich mich doch dazu entschloss, einen meiner heimlichen Träume zu verwirklichen. Endlose Mails mit der Firma gingen hin und her um auch so vieles als möglich perfekt zu haben, bis ich dann doch meine finale Bestellung bei Strandkorbwerk aufgab. Innerhalb 10 Tagen wurde per Spedition versandkostenfrei nach Hause geliefert.

Vorab musste natürlich noch der Untergrund vorbereitet werden. Um flexibel auf- und abzubauen und auch gegen Regen und somit nassen Untergrund gewappnet zu sein, entschloss ich mich für Terrassenfliesen im Klick-System aus Kunststoff.

1

Nun bin ich stolze Besitzerin eines sehr schönen Strandkorbs und freue mich mächtig über das ungewohnte Ungetüm im Garten. Leider hatte ich noch nicht wirklich viel Zeit, um das Möbel auch ausgiebig nutzen zu können, obwohl wir nach heftigen und ausgiebigen Regengüssen die letzte Woche nun dieser Tage wirklich mit Sonne verwöhnt werden.

Doch irgendwann kommt meine Zeit und dann werde ich genießen und träumen…von meinem nächsten Projekt!

Bis dahin, ich werde euch berichten,

Gruß Karin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s