Hasen, Hennen, Eier und noch mehr…

..leider sind die Supermärkte voll davon. Mit großer Bestürzung kann ich beobachten, dass die ursprüngliche Bedeutung vom Osterfest verloren geht und vom Konsumverhalten verdrängt wird. Selbst die Fußballvereine drucken nun ihr Label auf die Aluminiumumhüllung der Osterhasen. Es gibt inzwischen wohl alle erdenklichen Schokoriegelvariationen und Alkoholfüllungen in Hasen- oder -hennenform. Befinde mich ja seit letztem Freitag bis voraussichtlich Mitte April in Deutschland und noch nie zuvor habe ich eine solche Auswahl erlebt.

Sonst kann ich euch leider nichts Spektakuläres berichten. Außer Arbeit, Kellerentrümpelung bei Schwiegermutter, Erledigungen, Handwerker, wenige kurze Familienbesuche, Friseur, Zahnarzt und leider auch einem Begräbnis innerhalb der Verwandtschaft, ist in dieser Woche noch nichts passiert.

Ab morgen ist auch Jogi da, mal sehen, was wir außer Garten- und Hausarbeiten eventuell noch unternehmen.

Doch bis zum nächsten Bericht wünsche ich euch erst einmal ein frohes Osterfest, die Hennen haben ja wie am Fließband gelegt, hoffen wir, dass die Hasen fleißig hoppeln…

Bis bald, Karin

Hasenparade

Hasenparade

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s